Consulting Praktikum: Ist das was für mich?

By 14. Dezember 2018 Allgemein
Arbeit im Consulting Praktikum

Als Student der Betriebswirtschaftslehre könnte die Berufswelt kaum offener stehen. Und dennoch zieht es einen Großteil der Studierenden in die Consulting Branche. Wieso eigentlich ein Praktikum im Consulting? Die große Anziehungskraft hat natürlich gute Gründe. Vorzüge wie eine spannende Projektvielfalt, vergleichsweise hohe Verantwortung und nicht zuletzt vielversprechende Karriere- und Gehaltperspektiven wecken schon zum Karriereanfang den Wunsch, nach den ersten Praktika als Unternehmensberater durchzustarten. Gerade durch digitale Innovationen steigt der branchenübergreifende Beratungsbedarf ungemein und die Consultingbranche erlebt quasi einen Dauerboom. Doch welches Anforderungsprofil sollte man als potenzieller Anwärter für ein Praktikum in einer Unternehmensberatung wirklich mitbringen?

Wie sieht das Aufgabenspektrum in einem Consulting Praktikum aus?

Die theoretisch angeeigneten BWL-Kenntnisse endlich in der Unternehmenspraxis umsetzen. So lautet in den meisten Fällen die Idealvorstellung, wenn es auf Praktikumssuche geht. Tatsächlich trifft diese Idealvorstellung in den seltensten Fällen in der Realität zu. Erste praktische Erfahrungen im Beratungsumfeld dienen viel mehr dem Zweck, die Tätigkeitsfelder innerhalb einer  Branche näher kennenzulernen, um im Anschluss an das Consulting Praktikum ein finales Fazit für die zukünftige Planung der Karriere und zu potenziellen Jobs ziehen zu können. Ob die eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse tatsächlich zum Berufsbild des Unternehmensberaters passen? Darüber lässt sich vor Praktikumsantritt meist nur spekulieren.

Deshalb wird nun das Aufgabenspektrum eines Unternehmensberaters näher durchleuchtet und im Anschluss auf die unterstützende Funktion eines Praktikanten eingegangen. Der zentrale Schwerpunkt im Arbeitsalltag eines Unternehmensberaters liegt in der Strategieberatung von Unternehmen. Meist lautet die Zielsetzung Organisationsstrukturen und Unternehmensprozesse wachstumsorientiert anzupassen. Die komplexen Fragestellungen der Kunden können dabei von sehr unterschiedlicher Natur sein und variieren je nach Projekt. Dementsprechend flexibel sollte ein modernes Beraterteam aufgestellt sein. Von Change Management über die Entwicklung von Marketing- und Vertriebsstrategien bis hin zur Einführung neuer IT-Systeme. Wer Abwechslung und ständigen Kundenaustausch sucht, für den ist ein Consulting Projekt der ideale Weg, um in der Beratungsbranche Fuß zu fassen.

Zwar liegt die Mitarbeit im Praktikum als Unternehmensberater zunächst in der Projektunterstützung, der Übernahme von kleineren Analysen und beispielsweise der passiven Teilnahme an Abstimmungsmeetings. Je nach Entwicklung des Praktikanten kann der Arbeitsumfang und die Verantwortung jedoch schnell erhöht werden, sodass die Gestaltungsfreiräume graduell zunehmen. Die Erarbeitung eigener Strategieansätze und Handlungsempfehlungen könnte demnach schneller an der Tagesordnung stehen als gedacht.

Praktikum Unternehmensberatung: Die Erwartungen der Arbeitgeber

Obwohl es in Deutschland knapp 20.000 Unternehmensberatungen gibt, kann die Praktikumssuche in eine solche schnell zur Herausforderung werden. Die Anforderungen sind höher denn je und auch der Konkurrenzdruck ist immens. Statistisch gesehen haben etwa 90% aller Unternehmensberater in Deutschland einen Hochschulabschluss. Besonders gefragt ist ein betriebswirtschaftlicher Hintergrund, um ein ökonomisches Grundverständnis in die Erschließung komplexer Unternehmensproblematiken einfließen lassen zu können. Es wäre jedoch falsch zu behaupten, dass die Consultingbranche einem Idealbild folgt. In den letzten Jahren ist das Umfeld der Unternehmensberatungen zunehmend flexibel geworden. So sind beispielsweise Quereinsteiger aus projektrelevanten Branchen eine willkommene Alternative zum klassischen Betriebswirt.

Nichtsdestotrotz existieren unverzichtbare Persönlichkeitsmerkmale und Top-Skills, die natürlich schon für den Prozess der Bewerbung für ein Consulting Praktikum ausschlaggebend für eine perspektivische Übernahme sein können. Unbedingt erforderlich ist ein hohes Maß an analytischem und problemlösungsorientiertem Denkvermögen. Ein angehender Unternehmensberater zeichnet sich zudem durch überzeugende Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten aus und kennt die ungeschriebenen Regel: Client First. Unterschiedlichste Charaktere, verschiedenste Bedürfnisse und Abstimmungshürden können den Kundendialog erschweren. Die ideale Mischung aus Durchhaltevermögen und Zielstrebigkeit kann dabei der Schlüssel zum Beratungserfolg sein.

Hohe Projektvielfalt im Consulting Praktikum

Wer seine Karriere auf die Consultingbranche ausrichtet, dem sind kaum branchenspezifische Grenzen gesetzt. Durch technische Entwicklungsschübe ist ein anhaltender und vor allem marktübergreifender Beratungsbedarf entstanden. Schon im Praktikum ist herauszufiltern, ob man sich auf Arbeitgeber mit einem bestimmten Spezialgebiet konzentrieren möchte. Denn der Schwerpunkt einer Unternehmensberatung kann auf unterschiedlichsten Kerngebieten liegen. Von der Implementierung von innovativen Softwareanwendungen über zukunftsfähige Kommunikationslösungen bis hin zu spezialisierter Fachexpertise in ausgewählten Märkten wie der Energiewirtschaft.

Besonders die Energiebranche ist aktuell einem fundamentalen Wandel ausgesetzt, der die Nachfrage nach branchenspezifischer Expertise stark ansteigen lässt. Spezialisierte Beratungsunternehmen bieten dabei geeignete Einstiegspunkte, um das herausfordernde Arbeitsumfeld der Energiewirtschaft in einem Praktikum kennenzulernen. Unternehmen wie innogy bieten Studierenden im Rahmen eines Consulting Praktikums die Möglichkeit, ihre Karriere als vollwertiges Mitglied in einem Projektteam zu starten. Meist bereiten derartige Firmen ihre Praktikanten mit einem durchdachten Onboarding Konzept vor, sodass Praktikanten im Verlauf des Praktikums an diversen Workshops teilnehmen und in kürzester Zeit einen wertvollen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten können.

Ursprünglich publiziert auf: Job/Life/Balance.

Verwandte Artikel