Värde Partners verkauft sechs Fachmarktzentren an REWE Group

Nachrichten & Presse

Värde Partners verkauft sechs Fachmarktzentren an REWE Group

Köln (ots) – Verkauf von sechs Fachmarktzentren aus dem
Saturn-Portfolio mit insgesamt rund 21.600 Quadratmetern Fläche an
die REWE Group Group erfolgreich abgeschlossen

Värde Partners hat den Verkauf von sechs Fachmarktzentren aus dem
Saturn-Portfolio an die Kölner REWE Group erfolgreich abgeschlossen.
CR, die europaweit tätige Immobilienberatungs-, Investment- und Asset
Management-Gesellschaft, hat Värde Partners bei dem Verkauf beraten.
Die sechs Fachmarktzentren befinden sich in West- und Süd-Deutschland
und werden von REWE-Supermärkten auch als Ankermieter selber genutzt.
Die REWE Group, führender Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland,
verfolgt mit dem Kauf die Strategie, die Eigentumsquote bei den
eigenen Märkten zu erhöhen.

Alexander Lackner, Geschäftsführer von CR: „Wir konnten die
erfolgreich an die REWE Group und deren Tochter „REWE“ –
zugleich Ankermieter in den Objekten – verkaufen. REWE sichert sich
mit der erfolgreichen Transaktion langfristig diese interessanten
Standorte.“

Telerik Schischmanow, Bereichsvorstand der REWE Group, ergänzt:
„Mit dem Kauf der sechs Fachmarktzentren verfolgen wir unsere
Strategie weiter, auch in Deutschland Märkte und Grundstücke zu
erwerben, um den Bestand unseres Immobilienbesitzes zu erhöhen und
langfristige Entwicklungsperspektiven zu schaffen. Dabei setzen wir
insgesamt auf einen unternehmerisch und betriebswirtschaftlich
sinnvollen Mix aus Miet- und Eigenobjekten.“

Die Fachmarktzentren wurden zwischen 1987 und 2008 gebaut. Die
Gesamtfläche der sechs Immobilien umfasst eine Fläche von 21.600
Quadratmetern. Die individuellen Flächen innerhalb der sechs
Fachmarktzentren schwanken zwischen 30 und rund 2.800 Quadratmetern.

Värde Partners wurde bei der Transaktion ebenso von einem Team der
Kanzlei Dentons um den Berliner Partner Volker Mergener beraten. In
allen steuerlichen Aspekten der Transaktion beriet ein Team um die
beiden HauckSchuchardt Partner Dominik Berker und Severin Berker.

Värde Partners ist ein global agierender Investmentmanager für
alternative Anlageprodukte mit einem verwalteten Vermögen von 13
Milliarden US-Dollar und einem wertebasierten Ansatz über eine
Vielzahl von Regionen, Segmenten und Vermögensarten, einschließlich
Spezialfinanzierungen, Immobilien, Unternehmensanleihen, Hypotheken,
Energie und Transport. Värde unterstützt und verwaltet eine Reihe von
privaten Investmentfonds mit einer globalen Investorenbasis, die
Stiftungen, Pensionspläne, Versicherungsgesellschaften, andere
institutionelle Investoren und Privatkunden umfasst. In seinem
dritten Jahrzehnt beschäftigt Värde weltweit mehr als 270 Mitarbeiter
mit regionalen Niederlassungen in Minneapolis, London und Singapur.

CR ist ein europaweit tätiger Asset- und Investmentmanager. Die
Gesellschaft ist vor allem im Bereich Immobilienwirtschaft aktiv.
Seit Gründung im Jahr 2004 hat CR den Workout und Akquisitionen von
Vermögenswerten von mehr als 30 Mrd. Euro betreut. CR ist eine
eigentümergeführte und unabhängige Gesellschaft mit Büros in acht
europäischen Ländern. Die Tätigkeiten von CR umfassen alle Aspekte
des gesamten Investitionslebenszyklus von der Bereitstellung von
Investitions- und Finanzierungsmöglichkeiten sowie von Eigen- und
Fremdkapitalfinanzierung über Asset- und Transaktionsmanagement bis
zu Kreditservice. Kunden von CR sind vor allem nationale und
internationale Banken, institutionelle Investoren, Hedge-Fonds und
Private Equity Investoren. Weitere Informationen finden Sie unter:
www.crmanagement.eu

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden
Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr
2016 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 54
Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren 330.000
Beschäftigten und 15.000 Märkten in 20 europäischen Ländern präsent.
In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2016 rund 240.000 Mitarbeiter
in rund 10.000 Märkten einen Umsatz von 39 Milliarden Euro. Zu den
Vertriebslinien zählen Super- und Verbrauchermärkte der Marken REWE,
REWE CENTER, REWE CITY und BILLA, der Discounter PENNY sowie die
Baumärkte von toom und B1 Discount Baumarkt. Hinzu kommen die
Bio-Supermärkte (TEMMA), innovative Convenience-Märkte (REWE To Go),
das Gastrokonzept „Oh Angie!“ und -Aktivitäten REWE
Lieferservice sowie Zooroyal, Weinfreunde und Kölner Weinkeller. Zur
Touristik gehören unter dem Dach der DER Touristik Group die
Veranstalter ITS, Jahn Reisen und Travelix sowie Dertour, Meier’s
Weltreisen, ADAC Reisen, Kuoni, Helvetic Tours, Apollo und Exim Tours
sowie die Geschäftsreisesparte FCM Travel Solutions und über 2.400
Reisebüros (u.a. DER Reisebüro, DERPART, Kuoni), die Hotelmarken lti,
Club Calimera, Cooee, PrimaSol und Playitas Resort und der
Direktveranstalter clevertours.com.

Pressekontakt:
Thomas Stein
Instinctif Partners
Thomas.Stein@instinctif.com
Tel.: +49 221 42075-15

REWE Group-Unternehmenskommunikation,
Tel.: 0221-149-1050; E-Mail: presse@rewe-group.com

Original-Content von: Rewe Group, übermittelt durch news aktuell

Zum Originalartikel

Verwandte Artikel