Mit dem Wohnmobil den Sommer genießen / ADAC Stellplatzführer 2017 empfiehlt Stellplätze für Veranstaltungen / Umfassendes Nachschlagewerk mit kostenloser ADAC CampCard (FOTO)

Nachrichten & Presse

Mit dem Wohnmobil den Sommer genießen / ADAC Stellplatzführer 2017 empfiehlt Stellplätze für Veranstaltungen / Umfassendes Nachschlagewerk mit kostenloser ADAC CampCard (FOTO)

München (ots) –

(ADAC Verlag GmbH & Co. KG) Viele Urlauber zieht es im Sommer zu
den zahlreichen zahlreichen Festen, und Märkten in ganz Deutschland.
Insbesondere Wohnmobilfahrer können die komfortable Möglichkeit
nutzen, flexibel anzureisen – ohne Planung, Buchung und Zeitdruck.
Damit bei der Suche nach einem passenden Stellplatz keine wertvolle
Urlaubszeit vergeudet wird, informiert der ADAC Stellplatzführer 2017
über Park-und Übernachtungsmöglichkeiten in Veranstaltungsnähe. Hier
eine Auswahl von besonderen Events inklusive der optimalen
Stellplätze für Camper:

– Die Internationale Gartenschau 2017, ein Festival
internationaler Gartenkunst und grüner Lebenskultur, lädt bis zum 15.
Oktober nach Berlin ein. Besucher können sowohl den WohnmobilPark
Berlin als auch den Wohnmobilstellplatz Köpenicker Hof nutzen. In der
Nähe des WohnmobilParks werden zudem Dampferfahrten und geführte
Kanutouren angeboten.

– Die Feuerwerksspektakel „Rhein in Flammen“ finden bis zum 16.
September an verschiedenen Rheinabschnitten statt. Entlang des
Flusses liegen viele schöne Stellplätze, aber einen besonderen
Logenplatz für Camper gibt es „Am Rheinufer“ in Braubach.

– Die Schweriner Schlossfestspiele präsentieren dieses Jahr das
Musical „West Side Story“ vom 30. Juni bis zum 6. August. Das
Sportbootzentrum Ziegelsee, die Marina Nord mit Blick auf den
Heidensee und die Freizeitanlage Kaspelwerder bieten
Wohnmobilfahrern Stellplätze an. Im Sportbootzentrum können Urlauber
durch die direkte Lage am Wasser auch die Möglichkeit zum Wassersport
und zum Angeln nutzen.

– Vom 2. Juni bis zum 2. Juli findet in der Würzburger Residenz
das älteste Mozartfest Deutschlands statt. Einen Wohnmobilstellplatz
gibt es am Winzerhof in Randersacker. Die zahlreichen Weingüter des
Ortes laden Weinliebhaber zu Verkostungen ein.

– Kaufbeuren im Allgäu: Beim „Tänzelfest“ vom 13. bis 24. Juli
stellen Kinder in historischen Kostümen die Geschichte ihrer
Heimatstadt nach. Weitere Höhepunkte sind neben dem großen
Handwerkermarkt spannende Ritterkämpfe sowie Musik- und
Tanzaufführungen. Der Wohnmobilstellplatz Kaufbeuren bietet eine
ideale Parkmöglichkeit. Kletterbegeisterte finden in der Nähe des
Stellplatzes das Kletterzentrum des Alpenvereins.

Der ADAC Stellplatzführer 2017 stellt auf 1.440 Seiten mehr als
5.750 Stellplätze in 37 europäischen Ländern vor. Ausführliche
Informationen zu nahegelegenen Freizeitmöglichkeiten, Versorgungs-
und Entsorgungsstationen sowie ein 5-Sterne-Bewertungssystem ergänzen
die umfassenden Beschreibungen der Stellplätze. Nicht zu vergessen:
Für die Saison 2017 ist die ADAC CampCard im Wert von 10 Euro im
Buchpreis enthalten. Der Stellplatzführer ist für 22,80 EUR im
Buchhandel sowie in den ADAC Geschäftsstellen und im unter
www.adac-shop.de erhältlich.

Pressekontakt:
ADAC SE Unternehmenskommunikation
Maxi Hartung
Tel.: (089) 7676-3867
marion-maxi.hartung@adac.de

Original-Content von: ADAC SE, übermittelt durch news aktuell

Zum Originalartikel

Verwandte Artikel