Eine halbe Million Menschen halten Erinnerungen mit journi fest – BILD/VIDEO

Nachrichten & Presse

Eine halbe Million Menschen halten Erinnerungen mit journi fest – BILD/VIDEO

Tagebuch & Fotobuch über 400% in 12 Monaten gewachsen.

Wien (ots) – Die Zeiten in denen unsere unsere Fotos in den Unweiten
unseres Handyspeichers in Vergessenheit geraten, sind vorbei. Als
Reisetagebuch App gestartet, entwickelte sich journi in den letzten
Monaten, vor allem im Deutschsprachigen Raum zur Nummer 1
Foto-Tagebuch App. Die smarte Foto App erstellt wunderschöne digitale
Geschichten (Journis) mit unseren Bildern. Mit einem Klick kann man
diese auch in ein richtiges Fotobuch verwandeln. Von der Reise, über
Familienerlebnissen bis zu den täglichen Momenten halten bereits über
500.000 Nutzer aus aller Welt Erlebnisse mit journi fest. Auf Basis
der Fotos entstehen automatisch einzigartige Timelines mit Landkarte,
Notizen, Wetter, Flügen und Stickern. Diese können auch gänzlich
offline erstellt werden, privat oder öffentlich sein, gemeinsam
bearbeitet werden und mit ausgewählten Personen jederzeit per Link
geteilt werden.

Die App für Smartphones und Tablets besticht nicht nur durch ihr
schönes – über hundertmal wurde die Österreichische App
bereits von Apple und Google gefeatured – sondern vor allem durch die
vielen Automatismen die uns das Leben leichter machen. „Wer macht
heute noch ein Tagebuch oder Blog? Geschweige denn räumt seine Bilder
in Alben auf und erstellt dann noch ein Fotobuch? Das dauert alles
viel zu lange und wir haben keine Zeit mehr dafür. Wenn ich heute ein
Fotobuch mit ca. 500 Bildern erstellen möchte benötige ich mindestens
8h. Journi erledigt das für mich in unter 90 Sekunden,“ erklärt
Andreas Röttl, CEO von journi stolz. Damit die Fotobücher auch in
bester Qualität erstellt werden, werden im Gegensatz zu bekannten
Sozialen Netzwerken und Messenger Diensten die Bilder in hoher
Qualität hochgeladen und gespeichert. Ein intelligenter Algorithmus
den die Entwickler von journi mit Hilfe von Deep Machine Learning
entwickelt haben, spielt dann Designer und layoutet das Fotobuch. In
einer Vorschau kann man dann noch selbst Hand anlegen.

Die App soll in Zukunft weiter stark vereinfacht und verbessert
werden um den Vorsprung gegenüber der Konkurrenz weiter auszubauen.
Auch international wird an den Wachstumsrädern geschraubt. In über 18
Sprachen ist journi bereits verfügbar und geht demnächst in China an
den Start. Ermöglicht wird der starke Wachstumskurs auch durch die
zunehmenden Umsätze von journi.

Wer noch kein Weihnachtsgeschenk hat, kann jetzt mit journi
mitfeiern. Aus aktuellem Anlass gibt es die journi
Premiummitgliedschaft um 60% günstiger für 0,8 EUR / Woche und mit
dem Gutscheincode ONEOF500 erhält man sein erstes Journi Fotobuch bis
Ende der Woche 20% günstiger. Wer es noch unter dem Christbaum legen
möchte, sollte noch vor 18.12. bestellen oder sich einen Gutschein
sichern.

Download Produktvideo: [https://youtu.be/wuDCATLBWds]
(https://youtu.be/wuDCATLBWds)

Download App: [https://journi.app.link/KZ6fG5w2fI]
(https://journi.app.link/KZ6fG5w2fI)

Rückfragehinweis:
Andreas Roettl
+436643057874
andreas@journiapp.com
journiapp.com/press

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/18324/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER
INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

Original-Content von: Journi GmbH, übermittelt durch news aktuell

Zum Originalartikel

Verwandte Artikel